November 2011

„Bethlehem, die Wiege des Messias“: eine Ausstellung zum Lernen über die Stadt des Herrn

Eine wesentliche Bedingung dafür, dem Heiligen Land und seinen lebendigen Steinen nahe zu sein, sie zu lieben und ihnen zu helfen, ist zu verstehen, was dort geschah und was dort heute geschieht.

Von diesem Ausgangspunkt entstand die Idee einer Ausstellung mit dem Titel „Bethlehem, Wiege des Messias“, produziert von Edizioni Terra Santa – dem Verlagshaus der Kustodie des Heiligen Landes – und gedacht als ein pädagogisches und pastorales Werkzeug für Institutionen, Gemeinden und Schulen.

Die Ausstellung ist sehr umfassend und reicht von der Geschichte Bethlehems, interpretiert im Licht seiner biblischen Vergangenheit, über die Geschichte der Geburt des Messias, mittels Kunstwerken und Ikonographie des Nahen Ostens, bis zur Ankunft im heutigen Bethlehem, mit einem Abschnitt, der den Heiligen Stätten gewidmet ist, und einem anderen, der der aktuellen sozio-politischen Situation in dieser palästinensischen Stadt gewidmet ist.

ATS pro Terra Sancta, welche seit einigen Jahren die Gemeinschaft Bethlehems durch ihre Projekte unterstützt hat, schlägt all jenen, die daran interessiert sein sollten, diese prächtige Ausstellung in ihrer eigenen Schule, Gemeinde oder Vereinigung durchzuführen, auch vor, von dieser Gelegenheit Nutzen zu machen, uns bei der Werbung für unsere Spendenkampagne WEIHNACHTEN RÜCKKEHR ZU DEN URSPRÜNGEN zu helfen. Auf diese Art kann die Ausstellung „Bethlehem, Wiege des Messias“, außer als Instrument zum Verständnis zu dienen und um sich der Stadt, in der unser Herr geboren wurde, näher zu fühlen, auch ein Weg sein, im Kontext von Weihnachten, die lebendigen Steine, die heute dort leben, zu unterstützen.

 

 

Empfehlen facebook twitter google pinterest drucken Senden
Zum Thema

„Du wirst mich finden im Klang“: Fortbildung für Musiktherapeuten in Betlehem (Juli 2015)

Aus dem Heiligen Land die besten Wünsche für die Heilige Weihnacht und für ein glückliches Jahr 2014 (Dezember 2013)

Adventsinitiative: Hoffnung für die Kinder, die in der heutigen Zeit in Betlehem geboren werden (Dezember 2013)

Weihnachten, Rückkehr zu den Ursprüngen (November 2013)

Der Dank der Gemeinde von Betlehem an die Unterstützer der Weihnachtskampagne 2012 (Januar 2013)

Krippenausstellung aus vielen Winkeln der Welt in Cermenate (Januar 2013)

Bethlehem: Hoffnung für eine bessere Zukunft für benachteiligte Kinder (Dezember 2012)

Jetzt online: Die neue Internetseite des Sanktuariums der Geburtskirche zu Bethlehem! (Dezember 2012)

Weihnachten steht vor der Tür: ein großes Fest für die älteren Menschen Betlehems! (Dezember 2012)

Die Weihnachtsbotschaft 2012 der Kustos des Heiligen Landes (Dezember 2012)

Physiotherapie für betagte Frauen in Betlehem (Dezember 2012)

WEIHNACHTEN – RÜCKKEHR ZU DEN URSPRÜNGEN (November 2012)

„Weihnachten – Rückkehr zu den Ursprüngen“: die Kampagne zugunsten von Betlehem (November 2012)

Warten auf die Weihnachtskampagne: die Band “The Sun” im Heiligen Land (Oktober 2012)

Hilfe für Bethlehem: ein Angebot für Unternehmen, um sich auf Weihnachten vorzubereiten (Oktober 2012)

Bis Ende Januar: Unsere Spendenaktion „Weihnachten – Rückkehr zu den Ursprüngen“ läuft weiter (Januar 2012)

ATS pro Terra Sancta Mitarbeiter unterstützen die christliche Gemeinde in Bethlehem (Dezember 2011)

Nothilfe in Bethlehem (Dezember 2011)

Bethlehem: ATS mit dabei auf dem Weihnachtsmarkt (Dezember 2011)

Weihnachten: Rückkehr zu den Ursprüngen- Weihnachtsaktion 2011 zur Unterstützung Bethlehems (November 2011)