9. Oktober 2010- 3. Tag der ehrenamtlichen Mitarbeiter des Heiligen Landes

Giacomo Pizzi27 September 2010

ATS Custody ETSAm 9. Oktober 2010 findet in Rom der 3. Tag der ehrenamtlichen Mitarbeiter des Heiligen Landes statt, der  von „Edizioni  di Terra Santa“ veranstaltet wird und an dem auch ATS Pro Terra Sancta teilnimmt, die Non-Profit-Organisation der Kustodie des Heiligen Landes, die seit Jahren Voluntäre aus aller Welt für ihre eigenen Arbeitsfelder und die Projekte der Kustodie des Heiligen Landes im Nahen Osten engagiert.

Das Treffen findet am 9. Oktober 2010 an der Päpstlichen Universität Antonianum in der Merulana Straße 124 (U-Bahn: Linie A, Haltestelle Manzoni) statt– am Vortag des Beginns der Bischofssynode. Die Voluntäre können von den Worten des Paters Pierbattista Pizzaballa, dem Kustos des Heiligen Landes und Präsident der ATS Pro Terra Sancta, den Wert dieser Bischofssynode und ihre Bedeutung für die Zukunft der Kirche und der Bevölkerung im Nahen Osten verstehen.

Am darauf folgenden Tag besteht die Möglichkeit, an der Eröffnungsmesse der Synode, zelebriert von Papst Benedikt XVI. im Petersdom, teilzunehmen.

Die Veranstaltung ist offen für Vereine (und für jeden einzelnen Voluntär), die mit ihrer Tätigkeit die Projekte des Heiligen Landes unterstützen.

***

“Der Voluntär, wenn richtig eingesetzt , wird zum Symbol  für die Brüderlichkeit zwischen seiner Herkunfts- und Gastgemeinschaft, wird zur Brücke, um die Diversität jeder Art positiv zu begrüßen und ihr mit Bescheidenheit und nötiger Kraft, Wert zu verleihen.” Pater Pierbattista Pizzaballa, der Kustos des Heiligen Landes und Präsident der ATS Pro Terra Sancta, am 2. Tag der Voluntäre des Heiligen Landes, in Mailand am 17.10.2009.