Bethlehem: Die „San Zeno“-Stiftung von Verona unterstützt ein Hilfsprojekt für Menschen in Not

„Gemeinsam in der Schule gegen die Armut“ heißt das neue Projekt, das von der „San Zeno“-Stiftung von Verona im Rahmen einer zweijährigen Finanzierungshilfe unterstützt wird.

Dieses Projekt, welches auch von ATS pro Terra Sancta und dem Terra Sancta College von Bethlehem gefördert wird, versucht, das dringende Problem der Kinderarmut in Jesu Geburtstadt zu lösen. Das Ziel dabei ist es, jungen, in Not geratenen Schülern eine sichere Unterkunft zu gewährleisten, die die Jugendlichen nachmittags zum Lernen nutzen können.

Mehr als 50 Jugendlichen will man nun nicht nur einen gesicherten Aufenthaltsort bieten, in dem sie von ihren eigenen Lehrern betreut werden, sondern auch eine regelmäßige warme Mahlzeit. Die Kinder und Jugendlichen sind diejenigen, die den höchsten Preis für die soziopolitische Instabilität in den palästinensischen Regionen zahlen. Die miserable Situation führt zu diversen sozialen Problemen, angefangen mit Arbeitslosigkeit bis hin zum mangelhaften öffentlichen Wohlfahrtssystem, das den hilfsbedürftigen Menschen Palästinas nicht ausreichend hilft.

Dieses Projekt ist nur eins von vielen, die von ATS pro Terra Sancta in Jesu Geburtsstadt unterstützt werden, und die gegen die Jugendarmut kämpfen. Für weitere Informationen klicken Sie bitte hier.