Die Geschichte Sebastias als Kinderbuch

Sandra Borgogno’s bezaubernde Aquarelle zieren das Kinderbuch von Osama Hamdan, Carla Benelli und Wala Ghazi. Allesamt Freiwillige, die zusammen mit ATS pro Terra Sancta die Geschichte Sebastias erzählen.

Verspielte, witzige Figuren, die dem Reisegepäck eines Clowns entspringen, wandern nachts durch die Straßen Sebastias und erzählen die reiche und lange Geschichte der Stadt.

Das Buchprojekt wurde durch die großzügige Unterstützung von ATS pro Terra Sancta, das italienische Konsulat, die Cariplo Stiftung, die Region Lombardei, das Mosaik Zentrum Jericho, die Stadt Sebastia und das palästinensische Ministerium für Tourismus ermöglicht.

Das Kinderbuch wird an Familien und Schulen der Stadt Sebastia verteilt.