Ein Augenzeugenbericht von Pater Vincenzo aus Ägypten, wo die Lage weiterhin angespannt bleibt

Die Krise in Ägypten verschärft sich weiterhin, besonders dort, wo Armut und mangelnde Bildung die bereits angespannte Lage zwischen Muslimen und Christen noch verschärfen. So erzählt es Pater Vincenzo Ianniello vor der Kamera des Franciscan Media Center, der seit Jahren im Franziskanischen Konvent von Kairo ist, und unterstreicht den Notstand bei den ärmsten Familien.

Wir möchten daher an das Projekt “Hilfe für Ägypten”, mit dem die in Not geratenen Gemeinden unterstützt werden: Dank Ihrer Hilfe kümmern sich die franziskanischen Ordensbrüder weiterhin um die Ärmsten im Viertel, ganz unabhängig von der Sprache, des Herkunftslandes, der Abstammung oder der Religion. Ganz offen im Umgang mit den Mitmenschen, brüderlich und frei, immer auf der Suche nach einem Dialog und mit Hingabe für jeden einzelnen Menschen

Helfen Sie uns die caritative Arbeit der Franziskaner in Ägypten zu unterstützen!