Ein ganz besonderes, vom renommierten Magnifikatinstitut Jerusalems veranstaltetes Konzert

email whatsapp telegram facebook twitter

Um denjenigen Monat zu betonen, in dem die USA der afroamerikanischen Geschichte gedenken, findet am 12. Februar 2012 ein Konzert in Jerusalem statt. Dabei wird der Yasmeen-Chor des Magnifikatinstituts von der Sopranistin Nicole Taylor begleitet werden.

Dieses sehnlich erwartete Konzert soll das Aufeinandertreffen zweier, völlig unterschiedlicher musikalischer Traditionen verkörpern, und zwar das der klassischen und der spirituellen. Dabei wird die großartige amerikanische Sopranistin zusammen mit den Nachwuchsmusikern des jerusalemschen Musikinstituts auf der Bühne stehen.

Das Konzert, welches um 18 Uhr im Auditorium des jerusalemschen Klosters des Heiligen Salvator (in der Nähe der Neuen Pforte) beginnt, wird vom US-amerikanischen Generalkonsulat und dem Magnifikatinstitut organisiert.