Mai 2012

Ein großer Besucheransturm in Vicenza, um Sabastiya kennenzulernen

expo Sabastiya VicenzaDie Ausstellung „Sabastiya, Früchte der Geschichte und die Erinnerung von Giovanni Battista“, die während des Bibelfestivals in Vicenza vom 18. – 27. Mai stattfand, war ein voller Erfolg. Viele Besucher fanden sich ein, um die Exponate, die in der wunderschönen Location der Loggia del Capitaniato ausgestellt waren, zu betrachten. Auf Tafeln konnte man sich über die Geschichte aus archäologischer Sicht informieren, und ebenso über das Projekt, das ATS pro Terra Sancta in diesem kleinen Dorf auf palästinensischem Gebiet vorangebracht hat.

Die Ausstellung, die von ATS pro Terra Sancta organisiert wurde, war eingebettet in einen neuen Bereich des Bibelfestivals, „Linfa dell’Ulivo“ (‚Die Lymphe der Olive’) genannt: es handelt sich hierbei um ein internationales Symposium, das vom Pilgerbüro der Diözese Vicenza ins Leben gerufen wurde und komplett dem Heiligen Land gewidmet war.

Zur Eröffnung am 19. Mai, bei der auch Carla Benelli anwesend war, Mitarbeiterin von ATS pro Terra Sancta und verantwortlich für die Projekte in Sabastiya, wurde ein Film gezeigt, den Alessandro Buzzetti eigens für die Ausstellung gedreht hatte. Die Filmvorführung wird wiederholt am Freitag, den 25., Samstag den 26. und Sonntag den 27. Mai, immer in der Loggia del Capitaniato, wo auch die Ausstellung stattfindet.

Im Innern der Ausstellung finden die Besucher zudem einen Stand mit Informationsmaterial zu den Projekten von ATS pro Terra Sancta, Werbegeschenke und Bild-Kataloge, deren Verkaufserlös wiederum der Mittelbeschaffung für das Heilige Land zu Gute kommt.

***

[nggallery id=141]

Empfehlen facebook twitter google pinterest drucken Senden
Zum Thema

Rami aus Nisf Jubeil (Juni 2017)

Nur noch eine christliche Familie in Sebastia (September 2015)

Aufnahmefähigkeit einüben: Italienischkurs in Sabastiya erfolgreich beendet (August 2014)

Sabastiya, Gastgewerbe und Tourismus (Mai 2014)

Die italienischen Konsuln von Jerusalem besuchen Sabastiya (März 2014)

Neues Leben für das Gästehaus von Sabastiya und für die Jugendlichen im Ort (Januar 2014)

Sabastiya: Ein neuer Reiseführer der von der Geschichte und der Schönheit des Dorfes in Samaria erzählt (April 2013)

Die Geschichte Sebastias als Kinderbuch (November 2012)

Sabastiya (November 2012)

Sabastiya erwartet Euch…in Crespellano (Italien)! (September 2012)

Mit einer Geste der Solidarität gedenkt man einem nahen Angehörigen zugunsten des Projektes in Sabastiya (August 2012)

Sabastiya: Marmelade für jeden Geschmack in dem Lebensmitteladen des Dorfes (Juli 2012)

Ein Unternehmer besichtigt die Projekte in Terra Santa (Juli 2012)

Ein bedeutender Tag für Sabastiya: Ein Abkommen wird unterschrieben, mithilfe dessen lokale Behörden dabei unterstützt werden, Projekte zum Bewahren des kulturellen Erbes durchzuführen (Juni 2012)

Wir schauen durch die Augen der Apostel: Das Dasein überwältigt das Leben (Juni 2012)

Ein besonderer Besuch des Projektes in Sabastiya (Mai 2012)

Kursteilnehmer aus Sabastiya berichten von ihren Erfahrungen und Eindrücken (April 2012)

Sabastiya: Die Jugend des Dorfes besucht Italienischkurse (März 2012)

Sabastiya: das neue Gasthaus ist unter den ersten Platzierungen auf TripAvisator (Februar 2012)

Vergangenheit und Zukunft treffen sich in Sabastiya: Die archäologische Restauration geht mithilfe von jungen Dorfbewohnern voran (Februar 2012)