Gaza und die Christen: Projektstart

Offizieller Start des von ATS Pro Terra Sancta unterstützten Projektes zu Gunsten der Christen in Gaza und insbesondere der behinderten Kinder und Jugendlichen, die von christlichen religiösen Gemeinschaften in Gaza aufgenommen werden.

“Notfall Gaza und Bethlehem– Unterstützung der Behinderten in Gaza”– ein Projekt, das mit dem Ziel begonnen wurde, auch weiterhin die christliche Gemeinschaft in Gaza zu unterstützen, die nach wie vor als Folge des letztjährigen Krieges leidet und oft unter schweren Umständen lebt. Die Spenden, die von ATS Pro Terra Sancta zu Gunsten der Christen mit Behinderungen in Gaza gesammelt wurden und werden, dienen in erster Linie zur Verbesserung der existierenden Aufnahmezentren (Anpassung an die Bedürfnisse behinderter Menschen, Entfernung baulicher Hindernisse) und zur Aufnahme jeweiliger Notfälle. In den nächsten Monaten werden auch Fortbildungskurse für Betreuer und Familien angeboten werden, um den Umgang mit behinderten Menschen zu verbessern und vereinfachen.

***

Informationen zum Projekt

***

Eine Spende für das Heilige Land können Sie online oder per Banküberweisung den Projekten der Franziskaner im Heiligen Land zukommen lassen. Genauere Infos finden Sie unter:

https://www.proterrasancta.org/de/helfen/

email whatsapp telegram facebook twitter