Milchgrotte

Geschichte der Milchgrotte von Bethlehem

Maddalena Baschirotto11 Oktober 2022

Im eindrucksvollen Bethlehem, nur wenige Schritte von der Geburtsbasilika entfernt, befindet sich ein Ort, der seit langem Pilger und Besucher anzieht, die ins Heilige Land gekommen sind: die Milchgrotte.

In der Nähe der Basilika, auf der Spitze des Hügels, ist die Wallfahrtskirche der Grotta del Latte das Objekt von besonderem Interesse für Familien aus der ganzen Welt, die in Erinnerung an den Durchgang der Heiligen Familie hier stattfanden. Sie wünschen sich, das Geschenk eines Kindes zu erhalten. Aus diesem Grund richten sie ihre Gebete an die Unsere Liebe Frau von der Milch, Symbol Symbol dieses Ortes.

Aufgrund ihrer symbolischen und spirituellen Bedeutung ist diese Höhle von Bethlehem seit dem sechzehnten Jahrhundert im Besitz und in der Obhut der Franziskaner.

Milchgrotte - Eingang
Eingang zur Wallfahrtskirche der Grotta del Latte

Wo Maria und Josef Zuflucht suchten, bevor sie Ägypten erreichten

Im Matthäusevangelium (Mt 2,13) wird erzählt, wie nach der Geburt Jesu der Engel des Herrn in einem Traum zu Josef erschien, um ihn vor dem bevorstehenden Massaker an den Unschuldigen zu warnen, das König Herodes plante. Der Rat ist daher, Maria und das Kind mitzunehmen und nach Ägypten zu fliehen.„Steh auf, nimm das Kind und seine Mutter mit, fliehe nach Ägypten und bleibe dort, bis ich dich warne: Herodes will nach dem Kind suchen, um es zu töten.“ Nach einer Tradition des sechsten Jahrhunderts sowie durch das, was von P. Francesco Patton, Kustos des Heiligen Landes, bestätigt wurdeMaria versteckte sich dann hier mit dem Kind vor den Soldaten. In der Sorge, die Reise zu organisieren, hätte Joseph die Muttergottes beeilt, während sie Jesus stillte, und aus diesem Grund wäre ein Tropfen Milch auf einen Felsen gerutscht und hätte ihn weiß gemacht.

Das Zeichen dieses Ereignisses hat den Felsen, der zunächst eine rosa Farbe hatte, jahrhundertelang zum Gegenstand der Hingabe der Gläubigen gemacht. Es ist das Zeichen des lebendigen Zeugnisses eines symbolischen Augenblicks der Mutterschaft der Jungfrau Maria, der in diesem Fall den Namen Unserer Lieben Frau von der Milch trägt.

Milchgrotte - image
Unsere Liebe Frau von der Milch
Milchgrotte - Basrelief
Basrelief am Eingang des Heiligtums

Die Milchgrotte auf den Pilgerreisen der Gläubigen

Sowohl christliche als auch muslimische Frauen mit ihren jeweiligen Familien betrachten die Milchgrotte von Bethlehem als einen wichtigen Wallfahrtsort; Sie wenden sich an Gott und an Unsere Liebe Frau von der Milch in der Hoffnung, eine friedliche Geburt und viel Milch zu erhalten, wenn ihr Kind kommt. Das gleiche Pulver des weißen Felsens der Milchgrotte stellt eine kostbare Reliquie dar und gilt als wirksam für die Erlangung von Gnade.

Genau aus diesem Grund gibt es viele Zeugnisse der Wunder, die im Laufe der Jahre als Ergebnis von Besuchen an diesem heiligen Ort geschehen sind. Es gibt auch Gebete von Freunden und Verwandten, die hierher gekommen sind, für diejenigen, die, unfähig, die Reise zu machen, um eine Gnade baten, die noch Meilen entfernt war.

Wunder gibt es viele. Manchmal kommen Menschen, wenn sie Schwierigkeiten haben, Kinder zu bekommen […] um zur Muttergottes zu beten, sie bringen diesen Staub und in einem Raum bewahren wir ihre […] Zeugnisse auf. Bis heute gibt es etwa sechstausend Zeugnisse, die per Post zu uns gekommen sind.„, so sagt Bruder Luis Enrique Segovia.

Ein paar Schritte von der Franciscan Boys Home, einem von Pro Terra Sancta unterstützten Projekt

Nicht weit von der Milchgrotte von Bethlehem entfernt befindet sich die Casa del Fanciullo, ein 2007 eingeweihtes Wohnheim, das für die Aufnahme christlicher Kinder und Jugendlicher geöffnet ist und von dem wir letzte Woche mit Ihnen gesprochen haben. Der franziskanische Geist, der diese Struktur belebt, möchte an die Eckpfeiler der Werte der Familie erinnern, auch in Anbetracht ihrer Nähe zur Milchgrotte. Hier befand sich die Heilige Familie in den ersten Augenblicken des Lebens des Jesuskindes.

Das Franciscan Boys Home befindet sich im reichen Mosaik der sozialen Werke der Kustodie des Heiligen Landes, in Zusammenarbeit mit dem Terra Sancta College. Es gibt zahlreiche Arbeiten, die Pro Terra Sancta, auch anlässlich des fünfzehnten Jahrestages des Hauses des Kindes, in den letzten Monaten durchgeführt hat, um sicherzustellen, dass dies weiterhin ein Ort sein kann, der dem Wachstum und der Bildung vieler Kinder gewidmet ist.