I-Breviary: digitales Gebet


Ein Brevier, das in die Hosentasche passt, immer aktuell, in neun Sprachen, bereits von 3 Millionen Menschen auf der ganzen Welt genutzt: das ist i-Breviary Pro Terra Sancta, die Smartphone-Applikation, die Sie bei Ihrem täglichen Gebet in Gemeinschaft mit den Orten der Ursprünge unseres Glaubens begleitet.

Die App ist auch für PC und iPad verfügbar und funktioniert sowohl auf iOS- als auch auf Android-Systemen. I-Breviary, das bei Google Play und im Amazon Appstore kostenlos heruntergeladen werden kann, belegt den ersten Platz in der Kategorie der Anwendungen für Breviere und den zehnten Platz in der Kategorie der “Gebete”. 

Zur Bestätigung ihrer Beliebtheit auf der ganzen Welt erschien die App auch in der Rangliste des spanischen Kulturmagazins “Shock” der besten Apps, die man in der Karwoche nutzen kann, um die wichtigsten Ereignisse eines ganz besonderen Osterfestes zu verfolgen: das von Covid. Außerdem bestätigen die Download-Daten die Beliebtheit der App in den Vereinigten Staaten.

Während der Pandemie mussten wir leider die eher soziale und gemeinschaftliche Dimension des Gebetsmoments aufgeben und zu einem persönlicheren und gesammelten Ansatz zurückkehren. 

Das Befolgen der Rituale für die Feiertage mithilfe einer App hat es vielen Menschen ermöglicht, mit ihrer Spiritualität in Kontakt zu bleiben und so Negativität und Einsamkeit zu bekämpfen. 

Dank der App kann der Text einer besonders aussagekräftigen Lesung oder einer schönen Hymne kopiert und online mit den Freunden geteilt werden: Auf diese Weise war es möglich, auch in einer Situation, in der physischer Kontakt nicht erwünscht war, eine starke Gemeinschaft im Gebet zu pflegen! 

Was ist I-Breviary? 

I-Breviary entstand aus einer Idee von Don Paolo Padrini, Pfarrer der Diözese Tortona, in der Provinz Alessandria, mit einer großen Leidenschaft für Kommunikation und Technologie, ein echter Experte auf dem Gebiet der Bildung und der sozialen Medien. 

Mit I-Breviary können Sie bequem auf das Stundengebet, das Messbuch, Gebete und Riten der katholischen Kirche zugreifen, alles in einer Anwendung. Wenn man bedenkt, dass allein das Stundengebet aus vier Büchern besteht, ist das I-Brevier eine moderne Antwort auf ein uraltes Problem. 

Vom Papier zum digitalen Brevier 

Das Brevier entstand im 12. Jahrhundert, um den Klerikern das Leben zu erleichtern, die häufig umzogen und für das göttliche Offizium viele schwere Bände mit sich herumtragen mussten. 

Brevier leitet sich tatsächlich vom lateinischen “breviarium” ab, Zusammenfassung oder Zusammenfassung, eine Sammlung der wichtigsten Elemente. Das Brevier enthält Psalmen, Gesänge, Hymnen, Gebete und Lesungen aus der Heiligen Schrift, die während des Tages zum Lob des Herrn rezitiert werden.

Dieser kurze und flinke Band war ursprünglich für den ausschließlichen Gebrauch von Priestern und Diakonen gedacht, aber heute ist I-Breviary Pro Terra Sancta eine Anwendung für alle: für diejenigen, die die Messe feiern, für diejenigen, die ihr folgen wollen, und für das persönliche tägliche Gebet. 

Beten ist nicht nur eine Möglichkeit, dem Herrn zu danken und ihn zu loben, sondern es kann auch ein Moment der Besinnung und der Innenschau sein, der uns helfen kann, mit mehr Dankbarkeit und Gelassenheit zu leben. Dieses Tool macht es überall und jederzeit möglich.

Mehr als 3 Millionen Nutzer nutzen täglich diese Möglichkeit und konsultieren liturgische Texte in Latein, Italienisch, Englisch, Spanisch, Französisch, Rumänisch, Portugiesisch, Arabisch und Türkisch. 

I-Breviary ist eine Gebets-App mit Blick auf Barrierefreiheit: Sie können nicht nur die Sprache der Menüs und Texte ändern, sondern auch die Schriftgröße und den Kontrast im Hintergrund, um das Lesen zu erleichtern.  

Wählen Sie I-Breviary, um das Heilige Land zu unterstützen 

Ein weiteres Merkmal, das I-Breviary einzigartig macht, ist die Fähigkeit, den Benutzer in das Heilige Land zu versetzen: Dank dieser App ist es möglich, Lobpreisungen in einer Gebetsgemeinschaft mit den Orten Jesu zu rezitieren.

Dem geliebten Land Gottes nahe zu sein, wird mit I-Breviary zu einer umfassenderen Erfahrung: Die App bietet nicht nur liturgische Texte, sondern dank der Benachrichtigungen können Sie über die Projekte, die unsere Vereinigung im Heiligen Land verfolgt, auf dem Laufenden bleiben und, wenn Sie möchten, auch die heiligen Stätten und die lokale Gemeinschaft unterstützen. 

Vom Brevier aus dem zwölften Jahrhundert zur I-Breviary-Anwendung: Ihr Gebet im Heiligen Land auf Knopfdruck! 



pro Terra Sancta Verein

VERBINDUNGEN ZWISCHEN DEM HEILIGEN LAND UND DER WELT HERSTELLEN