Jetzt online: Die neue Internetseite des Sanktuariums der Geburtskirche zu Bethlehem!

email whatsapp telegram facebook twitter

Fürchtet euch nicht, denn ich verkünde euch große Freude, die dem ganzen Volk zuteil werden soll. Heute ist euch in der Stadt Davids der Retter geboren; er ist der Messias, der Herr.”  Lk 2,10-11.

Zu Weihnachten wünscht die Kustodie des Heiligen Landes glückliche Feiertage. Ihre neue Internetseite bietet allen Pilgern und Freunden des Heiligen Landes die Möglichkeit, den Ort zu besuchen, an welchem unser Herr Jesus Christus geboren wurde.

Besuchen Sie die Internetseite des Sanktuariums der Geburtskirche in Bethlehem!

Die viersprachige Internetseite (Englisch, Spanisch, Italienisch und Französisch) gehört mit den Internetseiten des Heiligen Grabes und Kafarnaums zum Projekt “Renovierung der Internetseite der Sanktuarien”. Ihr neues Layout stellt das Sanktuarium und die betreffenden Worte des Evangeliums in den Mittelpunkt. Wie die Hirten, die der Engel zur Anbetung des Christkindes aufrief, so können jetzt alle Pilger den heiligen Ort, an dem das Geheimnis der Menschwerdung Gottes geschah, besuchen oder von Neuem besuchen. Dank des überarbeiteten Seiteninhalts, der in verschiedene Themenbereiche gegliedert ist, lässt sich jedes Detail bei dem virtuellen Rundgang genießen. Der Besucher wird durch die Geschichte von Bethlehem und des Sanktuariums geführt und eingedenk zentralen Ereignisses der Menschheitsgeschichte, der Geburt Christi, bei der Entdeckung dieses faszinierenden Ortes begleitet.

***

Am bevorstehenden Weihnachtsfest können Sie sich dem Ort, an dem Jesus geboren wurde, durch ATS pro Terra Sancta verbunden fühlen, indem sie den Kindern, jungen Familien und alten Menschen, die heute in Bethlehem leben, konkret helfen. Ihr Beitrag wird für die gebrechlichsten der lebenden Steine von Bethlehem ein Zeichen der Hoffnung sein.