Mehr als 15 Millionen Syrier sind vertrieben oder Flüchtlinge und benötigen dringend Ihre Hilfe

Syrien ist ein geheiligtes Land für das Christentum: Paulus wurde in Damaskus bekehrt. Doch seit dem Beginn des Bürgerkriegs vor vier Jahren ist die Situation im Land zunehmend tragisch: zusätzlich zu den mehr als 190.000 Opfern der Zivilbevölkerung betrifft die aktuelle Krise Vertriebenen im eigenen Land und Flüchtlinge in den Nachbarstaaten wie beispielsweise Libanon. Wir sprechen hier von 40% der syrischen Bevölkerung die unter extremer Not leben. Viele syrische Flüchtlinge christlichen Glauben fliehen vor der Verfolgung durch den Islamischen Staat.

Die Syrier haben ihre Grenzen des Widerstands erreicht, weil es ihnen an Allem mangelt: Wasser, Lebensmittel, Strom, Winterkleidung. Was man auf dem örtlichen Markt findet wird zu irrsinnigen Preisen angeboten, diese sind zwischen 100% und 300% gestiegen, abhängig von Ware und Region. Ein Beispiel: in Aleppo kostet eine Flasche Trinkwasser oder ein Pfund Mehl zur Zeit mehr als 4 EUR.

In diesem Zusammenhang setzten die Franziskanerbrüder der Kustodie des Heiligen Landes ihr Hilfe unverändert fort. Seit acht Jahrhunderten sind sie in verschiedene Regionen des Landes (siehe Landkarte) angesiedelt. Ganz zu Beginn des Konfliktes öffneten die Franziskanerbrüder ihr Klöster und Pfarreien für Flüchtlingen und organisierten vier Aufnahmezentren. Diese bieten Lebensmittel für Mahlzeiten die einfach zubereitet werden können – Reis, Mehl, Gemüse, Kichererbsen Mehl, Milchpulver, Dosenfleisch. Sie bemühen sich auch um Lösungen für Unterkünfte und wo möglich um den Neubau von Unterkünften, verteilen Kleider, Decken, Medikamente, Windeln, Seife und Flaschen mit Gas.

Helfen Sie uns die wunderbare Arbeit der Mönche zu unterstützen, die unverändert an der Seite der syrischen Familien, Kinder, Alten und Kranken bleiben. Ihre Spenden werden wie folgt eingesetzt:

mit 30 EUR: kaufen wir Lebensmittel und Medikament für Flüchtlingskinder, die in der Vorschule versorgt werden

mit 50 EUR: ist es uns möglich eine Notunterkunft für junge Kinder und Alte mit schweren Krankheiten zu sichern

mit 100 EUR: ist es uns möglich eine Unterkunft zu sicher für eine Flüchtlingsfamilie, vertrieben durch Bombardements

mit 250 EUR: ist es uns möglich ein Aufnahmezentrum mit warmen Decken auszustatten

Spenden Sie jetzt um die Menschen in Syrien zu unterstützen

Ihre Hilfe ist wichtig. Die Franziskanermönche danken Ihnen und werden Sie in ihr Gebet einschließen.