Juli 2010

Franciscan Media Center “News aus dem Heiligen Land”

Die Situation im Heiligen Land ist seit langem für alle Christen sehr schwierig und gegenwärtig sowohl in Israel als auch in den palästinensischen Gebieten auf Grund des andauernden Konflikts und der mit dem religiösen Fundamentalismus verbundenen Probleme sehr dramatisch. Von besonderer Bedeutung sind in diesem Zusammenhang die zahlreichen Tätigkeiten der Franziskaner der Kustodie des Heiligen Landes, die die christliche Bevölkerung täglich unterstützen und versuchen, der ganzen Welt deren Leben und Hoffnungen mitzuteilen.

Es ist wichtig, Informationen und Nachrichten über das Heilige Land und dessen Einwohner zu verbreiten, um Christen und Nicht-Christen aller Welt die Möglichkeit zu geben, Näheres über dieses Land und die christliche Präsenz zu erfahren. Von hier aus muss nämlich eine Friedensbotschaft an alle Voelker und Kulturen entsendet werden.Franciscan Media Center

Die Menschen kennen oft nur, was die alltäglichen Nachrichten zeigen: Trennungen, Angst, Leid, Konflikt. Aber das Heilige Land geht weit darüber hinaus- aus diesem Grund müssen dessen kulturelle, menschliche und spirituelle Vielfalt erzählt werden. Detaillierte Informationen und Geschichten zu religiösen Begebenheiten und Reportagen über Alltagserfahrungen und Ortschaften sollten der gesamten Menschheit zur Verfügung stehen. Um die Seite des Franciscan Media Center zu besuchen, klicken Sie hier!

Das Heilige Land ist ein Schatz, der der gesamten Welt zugänglich sein kann und muss!

***

All diese Aktivitäten können nur dank großzügigen Spenden erfolgen.

Eine Spende für das Heilige Land können Sie online oder per Banküberweisung den Projekten der Franziskaner im Heiligen Land zukommen lassen.

https://www.proterrasancta.org/de/helfen/