November 2013

Weihnachten, Rückkehr zu den Ursprüngen

Die Weihnachtskampagne von Assoziation pro Terra Sancta soll den Kindern von Betlehem zugutekommen!

In der Stadt, in der Jesus geboren wurde, leiden vor allem die Kinder am meisten unter der politischen und wirtschaftlichen Lage. In Betlehem zur Welt zu kommen bedeutet naemlich, in einer von Leid und Armut gekennzeichneten Situation aufzuwachsen, in der die Kleinen nicht einmal eine angemessene Bildung erhalten. Viele der Kinder haben zudem Lernschwierigkeiten, verursacht durch das gewalttätige und harte Familienumfeld; in vielen Familien haben die Eltern kein Einkommen und gravierende Problem. Nicht selten leben die Kinder bei den Großeltern, die jedoch große Schwierigkeiten habe, sie aufzuziehen, manchmal leben sie nur bei der Mutter, die kein Einkommen hat, so dass schon die Kinder gezwungen sind, die Schule zu verlassen, um Geld zu verdienen.

Zudem gibt es in den palästinensischen Gebieten keinerlei medizinische Versorgung. Jede Form von Krankheit lastet alleine auf der Familie, die sich keine teuren medizinischen Leistungen erlauben können, vor allem nicht die dringend notwendigen einer chronischen Erkrankung.

Das Ziel der Kampagne „Weihnachten, Rückkehr zu den Ursprüngen“ soll die schwächsten lebenden Steine unterstützen, also die armen Kinder, an diesem besonderen Ort, wo gerade Gott Kind war. Mit den Spenden soll dafür gesorgt werden, dass die bedürftigsten Kinder, zudem die mit Lernschwierigkeiten, Zugang zu Bildung erhalten, über die medizinische Versorgung hinaus.

Die Franziskanerbrüder der Kustodie von Terra Santa bemühen sich, sich um die zu kümmern, die es am meisten brauchen. Und dazu kann einen Beitrag leisten:

Hier einige Beispiele dafür, was Du mit Deiner Spende erreichen kannst:

30 Euro: eine Winterausstattung für ein Kind

80 Euro: Winterkissen und Winterdecken für ein Kind

150 Euro: ein Monatseinkauf für eine bedürftige Familie

250 Euro: einen Monat Heizung für eine kinderreiche Familie

500 Euro: Schulgeld für ein Jahr für ein Kind (Schuldgeld und Bücher)

700 Euro: Augenärztliche Behandlung und eine Brille für drei Kinder

1000 Euro: häusliche Pflege für einen Monat für ein Kind mit einer chronischen Erkrankung

Hilf jetzt den Kindern von Betlehem!

Das Weihnachtsziel 2013: Der Ziel der Franziskanerbrüder der Kustodie von Terra Santa ist es, dieses Jahr Betlehem 200.000 Euro zukommen zu lassen. Dein Beitrag würde 300 palästinensischen Familien helfen, und 250 Kindern.

Laden Sie das Poster der Weihnachtsaktion herunter und helfen Sie uns, die Initiative bekannt zu machen.

Entscheiden Sie sich an Weihachten dazu, mitzuhelfen, Frieden in einer Welt zu schaffen, in der Liebe und Bedürftigkeit aufeinandertreffen.

eb_060309_a_35piccola
gamar_111210_3955piccola
img_1786piccola
img_1796piccola
img_1835piccola
lee_051225_vitypiccola
mab_070421_9748piccola
mab_080218_0233piccola
mab_081224_4131piccola
mab_081224_4760piccola
p1010931piccola
Empfehlen facebook twitter google pinterest drucken Senden
Zum Thema

Weihnachten in Bethlehem: die Gesichter einer lebendigen Krippe (Dezember 2017)

Weihnachten an der Seite der kranken Kinder von Bethlehem (Dezember 2017)

Schenken Sie Hania Krücken zu Weihnachten (Dezember 2015)

Lernen Sie Mariam kennen, ein kleines Mädchen aus Bethlehem (November 2015)

„Du wirst mich finden im Klang“: Fortbildung für Musiktherapeuten in Betlehem (Juli 2015)

Die Hochzeitsliste? Ein spezielles Geschenk für Bethlehem (Juni 2015)

Neue und sichere Klassenräume: Überraschung in der Kinderkrippe der Hl. Katharina in Bethlehem (April 2015)

Weihnachtskampagne für Bethlehem (November 2014)

Bethlehem und die Kinder des heiligen Landes (August 2014)

„Nicht nur den Körper, auch die Seele nähren“: Ein Kurs in Musiktherapie für diejenigen, die mit behinderten Kinder in Betlehem arbeiten (Februar 2014)

In Betlehem wurde die erste Zahnklinik für behinderte Kinder und Jugendliche Palästinas eingeweiht (Januar 2014)

Aus dem Heiligen Land die besten Wünsche für die Heilige Weihnacht und für ein glückliches Jahr 2014 (Dezember 2013)

Adventsinitiative: Hoffnung für die Kinder, die in der heutigen Zeit in Betlehem geboren werden (Dezember 2013)

Die Unterstützung der Kinder in Bethlehem durch die Schulen in Savona geht weiter: Künftige Projekte und eine Einladung an alle Freunde des Heiligen Landes (Juli 2013)

Die Osterwünsche und die Freundschaft zwischen den Kindern von Betlehem und Savona (April 2013)

Die Provinz Bergamo leistet eine Woche Unterstützung für das Heilige Land (April 2013)

Die Kinder Bethlehems und einer italienischen Stadt vereint durch eine Botschaft des Friedens (Januar 2013)

Der Dank der Gemeinde von Betlehem an die Unterstützer der Weihnachtskampagne 2012 (Januar 2013)

Krippenausstellung aus vielen Winkeln der Welt in Cermenate (Januar 2013)

Betlehem: Ein Kurs, um die Mütter in ihrer Kommunikation und ihrer Beziehung zu ihren Kindern zu unterstützen (Januar 2013)