Weihnachten, Rückkehr zu den Ursprüngen

Die Weihnachtskampagne von Assoziation pro Terra Sancta soll den Kindern von Betlehem zugutekommen!

In der Stadt, in der Jesus geboren wurde, leiden vor allem die Kinder am meisten unter der politischen und wirtschaftlichen Lage. In Betlehem zur Welt zu kommen bedeutet naemlich, in einer von Leid und Armut gekennzeichneten Situation aufzuwachsen, in der die Kleinen nicht einmal eine angemessene Bildung erhalten. Viele der Kinder haben zudem Lernschwierigkeiten, verursacht durch das gewalttätige und harte Familienumfeld; in vielen Familien haben die Eltern kein Einkommen und gravierende Problem. Nicht selten leben die Kinder bei den Großeltern, die jedoch große Schwierigkeiten habe, sie aufzuziehen, manchmal leben sie nur bei der Mutter, die kein Einkommen hat, so dass schon die Kinder gezwungen sind, die Schule zu verlassen, um Geld zu verdienen.

Zudem gibt es in den palästinensischen Gebieten keinerlei medizinische Versorgung. Jede Form von Krankheit lastet alleine auf der Familie, die sich keine teuren medizinischen Leistungen erlauben können, vor allem nicht die dringend notwendigen einer chronischen Erkrankung.

Das Ziel der Kampagne „Weihnachten, Rückkehr zu den Ursprüngen“ soll die schwächsten lebenden Steine unterstützen, also die armen Kinder, an diesem besonderen Ort, wo gerade Gott Kind war. Mit den Spenden soll dafür gesorgt werden, dass die bedürftigsten Kinder, zudem die mit Lernschwierigkeiten, Zugang zu Bildung erhalten, über die medizinische Versorgung hinaus.

Die Franziskanerbrüder der Kustodie von Terra Santa bemühen sich, sich um die zu kümmern, die es am meisten brauchen. Und dazu kann einen Beitrag leisten:

Hier einige Beispiele dafür, was Du mit Deiner Spende erreichen kannst:

30 Euro: eine Winterausstattung für ein Kind

80 Euro: Winterkissen und Winterdecken für ein Kind

150 Euro: ein Monatseinkauf für eine bedürftige Familie

250 Euro: einen Monat Heizung für eine kinderreiche Familie

500 Euro: Schulgeld für ein Jahr für ein Kind (Schuldgeld und Bücher)

700 Euro: Augenärztliche Behandlung und eine Brille für drei Kinder

1000 Euro: häusliche Pflege für einen Monat für ein Kind mit einer chronischen Erkrankung

Hilf jetzt den Kindern von Betlehem!

Das Weihnachtsziel 2013: Der Ziel der Franziskanerbrüder der Kustodie von Terra Santa ist es, dieses Jahr Betlehem 200.000 Euro zukommen zu lassen. Dein Beitrag würde 300 palästinensischen Familien helfen, und 250 Kindern.

Laden Sie das Poster der Weihnachtsaktion herunter und helfen Sie uns, die Initiative bekannt zu machen.

Entscheiden Sie sich an Weihachten dazu, mitzuhelfen, Frieden in einer Welt zu schaffen, in der Liebe und Bedürftigkeit aufeinandertreffen.