GOVERNANCE UND ORGANISATION

GOVERNANCE

Die Vereinigung pro Terra Sancta ist eine nichtstaatliche Organisation, die im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit und internationalen Solidarität tätig ist und ihre sozialen Ziele dank der Arbeit ihrer Leitungsorgane verwirklicht. Die sind:

  • DIE GENERALVERSAMMLUNG entscheidet über das Programm und die Aktivitäten des Vereins, ernennt die Mitglieder der verschiedenen sozialen Einrichtungen und entscheidet über die Themen, die ihm vom Präsidenten und vom Verwaltungsrat vorgelegt werden.
  • DER VERWALTUNGSRAT ist für die ordentliche und außerordentliche Verwaltung des Vereins verantwortlich, formuliert Stellungnahmen und Vorschläge zur Aktivitäten.
  • DER PRÄSIDENT auf Zeit der Hüter der Heiligen Stätten leitet und koordiniert die Arbeit der Generalversammlung und des Exekutivrats und hat die Aufgabe, die Ziele der Vereinigung zu verfolgen und durchzusetzen.
  • DER GENERALSEKRETÄR unterstützt den Präsidenten und sorgt für die Funktion der Organe der Vereinigung, bereitet das Protokoll vor und unterzeichnet es.
  • DER GENERALDIREKTOR ist für die operativen und finanziellen Aktivitäten verantwortlich.
  • DER RECHNUNGSPRÜFER beraufsichtigt das Verwaltungs- und Finanzmanagement und erstellt den Bestätigungsbericht für den Jahresabschluss

ORGANISATION

Vertreterkreis

VERSAMMLUNG

Präsident

Verwaltungsrat

Generalsektetär

Verwaltung

Übrwachungsorgan

Unabhängige Wirtschaftsprüfung-gesellschaft

Gebiet der Spendenaktionen

Projektengebiet

Private Spender

Institutionelle Spender

Erhaltung-Entwicklung

Notfälle

Erziehung-Assistenz

Sozial-unternehmerische Aktivitäten

 Vertreterkreis der Unterstützung

Der Vertreterkreis der Unterstützung von ATS pro Terra Sancta ist eine Gruppe von Freunden, die sich immer aktiver an der Mission des Vereins beteiligen und sich an das Heilige Land binden wollen. Angesichts dieses Engagements zahlen diejenigen, die dem Kreis (ein beratendes Gremium) beitreten, eine jährliche Gebühr, um damit einzubeziehen und daran teilzunehmen. Die Mitglieder des Kreises werden das Recht haben:

– eine persönliche Beistand eines Begleiters während der Reisen im Heiligen Land und die Möglichkeit, unsere Projekte gründlich und ganz exklusiv zu besuchen.
– Besondere und engagierte Treffen mit einigen Persönlichkeiten zu haben, die mit dem Heiligen Land verbunden sind
– Anerkennung der “Treue”, die die Hüter des Heiligen Landes für einige Wohltäter aufgrund einiger Jahre im Kreis selbst hervorgebracht hat
– ein jährliches Abendessen mit einer Vorschau auf die Bilanz.

An der Basis des Kreises gibt es eine Gruppe von Menschen, die ein Gefühl der Zugehörigkeit zu einem einzigartigen und besonderen Land entwickelt haben oder möchten, indem sie ATS pro Terra Sancta unterstützen, die sich um dieses Land kümmern möchte.

Für weitere Informationen und um zu erfahren, wie Sie dem Kreis beitreten können, schreiben Sie an: sostenitori@proterrasancta.org

email whatsapp telegram facebook twitter