Oktober 2015

Die Franziskaner Liguriens unterstützen zwei wichtige soziale und caritative Einrichtungen in Bethlehem

Mit einem großzügigen Gestus hat das ligurische Kommissariat des Heiligen Landes entschieden, in Bethlehem die Aktivitäten des Kinderheimes und des Altenheimes der Società Antoniana zu unterstützen.

Das Kinderheim ist in Bethlehem eine Anlaufstelle für zahlreiche bedürftige Kinder und Jugendliche. Es stellt nicht nur einen Ort der Erziehung, Ausbildung und Reifung dar, sondern auch der gegenseitigen Unterstützung von Gleichaltrigen. Es ist einer der wenigen Orte, an denen die Kinder sich auf gesunde und anregende Weise treffen und austauschen können, um ihre Freuden und Nöte in ihrem schwierigen Lebensumfeld miteinander teilen zu können.

Derzeit nimmt das Kinderheim 35 Kinder zwischen fünf und siebzehn Jahren auf, die aus schwierigen familiären Verhältnissen kommen. 15 von ihnen wohnen im Heim, die übrigen 20 kommen nur am Nachmittag. Sie essen zusammen nach der Schule und werden dann in verschiedenste kulturelle, sportliche und schulische Aktivitäten eingebunden, wobei sie von aufmerksamen Erziehern und Ausbildern betreut werden.

Dank der Großzügigkeit des Kommissariates von Ligurien ist es nun möglich, den Bedürfnissen der jungen Gäste besser gerecht zu werden. Sie können sich nun einer gesunden, würdigen und gepflegten Umgebung erfreuen, seit ein Kanalisationssystem installiert, die Küche renoviert und fünf neue Computer erworben werden konnten. Die Computer dienen den nachmittäglichen Unterrichtsstunden und zur Bearbeitung der Hausaufgaben.

Diese Verbesserungen haben die Lebensqualität der Kinder erhöht, erzählt uns Pater Marwan, der Direktor des Kinderheimes, „und wir sind nun besser in der Lage, sie bei den Hausaufgaben zu unterstützen und in ihrer schulischen Entwicklung zu begleiten. Einige Renovierungsarbeiten waren wirklich grundlegend, insbesondere die der Kanalisation. Wir selbst hätten nicht die Mittel gehabt, um die Arbeiter und das Material zu bezahlen. Dass die Arbeiten nun abgeschlossen sind, verschafft mir eine große Genugtuung und Erleichterung, die ich ansonsten frühestens in einigen Jahren für möglich gehalten hätte.“

Auch die Schwestern und die Senioren im Altersheim der Società Antoniana danken den Freunden aus Ligurien für ihre großzügige Spende. Im Rahmen des Projekts konnten auf den Dächern des Gebäudes neue Solar- und Warmwasseranlagen installiert werden, die den Senioren im herannahenden Winter warmes Wasser spenden. Die Kontrolle der Wasserreserven und die Verteilung des Wassers stellt im israelisch-palästinensischen Konflikt seit dessen Beginn einen der sensibelsten Punkte dar. Der Mangel an Wasser zählt daher zu den primären Problemen, mit denen der Großteil der Bevölkerung in Palästina täglich konfrontiert ist.

Mit der Entscheidung, das Kinderheim und das Altersheim in Bethlehem zu unterstützen, hat das Kommissariat des Heiligen Landes in Ligurien somit die grundlegende Bedeutung anerkannt, die den Senioren bei der Bewahrung des historischen und kulturellen Erbes zukommt, und zudem die Kinder unterstützt, denen in Zukunft die Aufgabe zukommt, die Traditionen eines ganzen Volkes im Gedächtnis zu bewahren und zu pflegen.

Informieren auch Sie sich über die Projekte des Vereins pro Terra Sancta zugunsten der Senioren und Kinder von Bethlehem.

Antonian Society 2
Antonian Society 3
Antonian society
Casa Fanciullo 1
Casa Fanciullo 3
Casa Fanciullo
Pannelli
Ragazzi Fanciullo 1
Ragazzi Fanciullo
Empfehlen facebook twitter google pinterest drucken Senden
Zum Thema

In Betlehem, wo das Mosaik eine Schule wird (Juli 2019)

Eine charmante Unterkunft: die großartige Erfahrung der Pension Dar Al Majus in Bethlehem (April 2019)

Ein neuer technologischer Studiengang in der Terra Sancta Schule in Bethlehem (März 2018)

Es is Weihnachten denken sie an Bethlehem (Dezember 2016)

Mit der Italienischen Bischöflichen Konferenz in den Schulen werden wir die Gewalt zwischen den Schulbänken verringern (November 2016)

„Wir brauchen Wasser“: Hilfe für die Familien in Bethlehem (September 2016)

Frischgebackene Künstlerinnen: Das „Bethlehem-Mehl“ Projekt für die Frauen aus Bethlehem (Juli 2016)

Bethlehem: der neue Kurs in Mosaikrestaurierung (April 2016)

Bethlehem: Die älteren Menschen der Wohltätigkeitsorganisation Società Antoniana feiern den Weltkrankentag (Februar 2016)

Jamila aus Bethlehem, eine Großmutter in Not (Januar 2016)

Der Kustos des Heiligen Landes zu Besuch bei den Gemeinschaften in Bethlehem (Januar 2016)

Bethlehem, das „warme“ Geschenk des Pilgrims Residence Hotel (Dezember 2015)

Persönlichkeiten de Monats: Schwester Lisi und Schwester Caterina der Societá Antoniana in Bethlehem (November 2015)

Schenken Sie Bethlehem Hoffnung (November 2015)

Begegnung mit den Kindern der Schülerhilfe von Bethlehem (Oktober 2015)

Sommer Camp in Betlehem, Begeisterung bei den Kleinen (Juli 2015)

Das Schuljahr geht zu Ende: großes Fest für die Absolventen des Terra Sancta Colleges in Betlehem (Juni 2015)

Person des Monats: Naila, Sozialhelferin in Betlehem (Juni 2015)

Die Hochzeitsliste? Ein spezielles Geschenk für Bethlehem (Juni 2015)

Bethlehem: Weihnachten kommt zu den Kindern des Caritas Baby Hospital und des Flüchtlingslagers Aida (Dezember 2014)