September 2018

Die Schule beginnt in Bethlehem!

Auch im September dieses Jahres für die Bethlehem Studenten begann das Schuljahr mit wichtigen Nachrichten für zwei historische Institutionen der Kustodie des Heiligen Landes dank der großzügigen Beitrag dell’ONLUS „Bruder Gabriele Allegra der Minderbrüder von Sizilien“ in Zusammenarbeit mit ATS pro Terra Sancta.

Der erste –Terra Sancta Junge School- ist männlich Hochschule, die von den Franziskanern in dem späten sechzehnten Jahrhundert und in diesem Jahr ist die Heimat von 1183 Schülern vom Kindergarten gegründet wurden der festeggiatissimo Tawjihi bis zum Erwachsenenalter. Aber die zweite – Terra Sancta Girls School – ist eine Schule für Mädchen, gegründet von den Schwestern von St. Joseph in der Mitte des neunzehnten Jahrhunderts, die derzeit etwa 800 Studenten beherbergt und spielt eine zentrale Rolle bei der mühsamen Aufgabe, die Rolle und die Präsenz von Frauen fördern innerhalb der Bethlehem-Gemeinschaft.

Es ist gut, sich daran zu erinnern, dass Bildung für palästinensische Familien immer von grundlegender Bedeutung war, wie die hohe Alphabetisierungsrate im Vergleich zu anderen Ländern des Nahen Ostens zeigt. Doch infolge der prekären politischen Situation und der sozioökonomischen, staatliche Bildungssystem ist in der Krise, durch einen Mangel an geeigneter Infrastruktur markiert und richtig ausgebildete Lehrer, über Lehrmethoden veraltet und schwer Zugang durch periphere und den Rand gedrängt.

Daher aufgrund des hervorragenden Niveaus der Vorbereitung und das Vorhandensein von Remote-Support-Programmen erkannt werden die Terra Sancta College-Männer und Frauen über 2000 Kinder eingeschrieben und -latini ortodossi- Christen und Muslime, die zusammen ein großartiges Beispiel für wirksame Koexistenz friedlich.

ATS pro Terra Sancta ist stolz und dankbar, zu berichten, dass dank der Unterstützung dell’ONLUS „Bruder Gabriele Allegra der Minderbrüder von Sizilien“ haben für das neue Jahr den Bau eines Basketballplatz für die Terra Sancta Boys School abgeschlossen , ein großer offener Raum für Studenten, um während der Pause und Installation im Institut der Schwestern von St. Joseph von einem neuen Solarwassersammlungs – und Heizsystem zu genießen: die Schule ist es befindet sich in der Altstadt von Bethlehem, die durch die Wasserproblematik betroffen sind (wie in einem früheren Artikel berichtet), und diese gemildert wurden 10 neue weiße Kunststoff-Kanister installiert werden konnte und ein Stand der Technik Solar-Panel-System, um sicherzustellen, Wasserheizung.

Sich um die Schulen zu kümmern bedeutet, sich um die Jungen und die Zukunft dieses Landes zu kümmern und ihnen zu helfen, Hoffnung zu entwickeln.

Empfehlen facebook twitter google pinterest drucken Senden