November 2014

Weihnachtskampagne für Bethlehem

Die Weihnachtkampagne für Bethlehem hat begonnen: wir bitten um Ihre Spende für die Kinder und Armen der Stadt, in der Jesus geboren wurde.

Ziel: 225.000 Euro als Hilfe für 350 Familien und 2000 Kinder in Bethlehem.

In Bethlehem  wurde vor 2000 Jahren das Jesuskind in einer Grotte geboren. Diesen Ort markiert heute ein silberner Stern in der Geburtskirche, die jedes Jahr von mehr als zwei Millionen Pilgern besucht wird.

Neben der Betreuung der Basilika und der Aufnahme der enormen Zahl von Pilgern widmen sich die Franziskaner den Kindern und Jugendlichen von Bethlehem, wobei sie sich insbesondere um Fälle von Armut und Not kümmern.

Was hilft gegen die Armut in Bethlehem?

Die Bewohner Bethlehems, einer Kleinstadt in den palästinensischen Autonomiegebieten, sind von einer Mauer eingeschlossen, die sie isoliert und ihr Leben schwierig macht. Deswegen wächst die soziale Not und die ersten Leidtragenden sind die Kinder. Daher sind die erzieherischen und sozialen Aktivitäten der Franziskaner von der Kustodie des Heiligen Landes von grundlegender Bedeutung.

In gut organisierten Schulen erhalten Kinder nicht nur eine Ausbildung sondern auch die Fürsorge die sie benötigen. Weisenkinder und Jugendlichen mit Behinderung wird in spezieller Weise geholfen, ebenso wie benachteiligten Familien und älteren Menschen.

In den palästinensischen Autonomiegebieten gibt es außerdem keinerlei öffentliche medizinische Versorgung. Die Behandlung jeder Art von Krankheit geht zu Lasten der Familien, die sich so hohe medizinische Ausgaben oft nicht leisten können, insbesondere bei chronischen Leiden oder dringenden Behandlungen.

Daher startet die Assoziation pro Terra Sancta in diesen Monaten, in denen die ganze Welt auf die Grotte schaut, in der das Jesuskind geboren wurde, eine Aktion zur Unterstützung der schwächsten lebenden Steine von Bethlehem: Kinder, Familien, Senioren, Waisen und Behinderte.

Um das Ziel von 225.000 Euro zu erreichen, brauchen wir auch Ihre Unterstützung!

 Einige konkrete Beispiele, wie Sie helfen können:

10 Euro: Wöchentliche Kosten für den Schultransport eines Kindes

30 Euro: Kauf von Winterkleidung für ein Kind

50 Euro: Kauf von Milch für den monatlichen Bedarf eines Kindes

80 Euro: Monatlicher Beitrag für die Kosten von Strom und Wasser für eine Familie

100 Euro: Erwerb der Medikamente für drei chronisch Kranke für einen Monat

600 Euro: Installation zweier Wassertanks zu je 1000 Litern für zwei arme Familien

1800 Euro: Monatlicher Beitrag für die Suppenküche der Armen und Senioren

SPENDEN SIE JETZT!

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Franziskaner der Kustodie des Heiligen Landes und schicken ein Zeichen der Hoffnung auf eine schönere und gerechtere Zukunft im ganzen Heiligen Land nach Bethlehem. Herzlichen Dank für jede Spende, die Sie geben können.

Laden Sie das Informationsblatt über die Weihnachtsaktion 2014 herunter und helfen Sie uns, diese Initiative zu verbreiten!

Erfahren Sie mehr über unsere Projekte in Bethlehem:

Unterstützen Sie zu Weihnachten diejenigen, die Frieden möchten, in einem Land, in dem sich Liebe, Hilfe und Nöte kreuzen.

DSC_6850_piccola
eb_051207_t_24piccola
gott_060621_3852piccola
gott_060621_4099piccola
IMG_0359_pic
IMG_0360
IMG_1680_piccola
IMG_1833_picc
img_1858piccola
IMGP3265_picc
IMGP3269picc
mab_080218_0214piccola
mab_080218_0234piccola
mab_081221_3181piccola
mab_081221_3522piccola
p1010939piccola
Empfehlen facebook twitter google pinterest drucken Senden