Dezember 2012
giovanni zennaro andrea avveduto

„Mit den Wurzeln verbunden (Aggrappati alle radici)”: ein Buch unterstützt die Christen im Heiligen Land und wird in verschiedenen italienischen Städten vorgestellt

In einigen Tagen beginnen die Vorstellung des Buches “Mit den Wurzeln verbunden. Geschichten und Gesichter von Christen im Heiligen Land (Aggrappati alle radici. Storie e volti dei cristiani in Terra Santa)“. Die zwei jungen Autoren – und Freunde von pro Terra Sancta -, Andrea Avveduto und Giovanni Zennaro, werden zwischen dem 29. November und dem 7. Dezember unterwegs sein, um in verschiedenen italienischen Städten ihr Buch zu präsentieren.

Auf der Seite Aggrappati alle Radici, auf der Auszüge des Buches und einige Fotografien zu finden sind, liest man einen Teil des Vorwortes von Pater Pierbattista Pizzaballa, Kustos im Heiligen Land und Präsident von ATS pro Terra Sancta: “Es ist ein Buch das die christliche Präsenz heute im Heiligen Land, Israel und Palästina, beschreibt. Eine Gegenwart, die uns hilft von einer besseren und schöneren Zukunft zu träumen, wo wir dieses Land endlich das Land Gottes nennen können. Für Juden, Muslime und Christen. Wo Christen als kleine Minderheit frei ihren Glauben leben können, ohne Einschränkungen oder viel mehr noch, sich neuen Formen der Kreativität öffnen können, die nicht nur erlaubt, sondern manchmal sogar von Franziskanerbrüdern anderer Glaubensrichtungen erwartet werden .

Auch kann man über die Seite alle Termine der Buchvorstellung finden: in Cervia am 29. November, in Rimini am 30. November, in Florenz am 30. November, in Rom am 2. Dezember, in Seveso am 4. Dezember, in Mailand am 5. Dezember und in Chioggia am 7. Dezember 2012. Eine weitere Veranstaltung wird am 1. Februar 2013 in Mailand stattfinden. Es ist auch möglich, die Autoren zu kontaktieren, um nach einem Treffen in der eigenen Stadt zu fragen.

Mit diesem Buch, das mit Leidenschaft mit Texten und Bildern die Geschichten von Christen an den Orten des Evangeliums erzählt, appellieren die Autoren und der Verlag (Marietti 1820) daran, die Arbeit von ATS pro Terra Sancta in dem Projekt “Lebende Steine im Heiligen Land” zu unterstützen.

 

Empfehlen facebook twitter google pinterest drucken Senden