Das Projekt „Bethlehem und die alten Menschen“ wird weitergeführt

Giacomo Pizzi20 Juli 2010
Betlemme

Die Tätigkeiten der Kustodie des Heiligen Landes und die Unterstützung von ATS Pro Terra Sancta zu Gunsten der alten Menschen von Bethlehem werden auch im Jahr 2010/2011 weitergeführt. Dank der großzügigen Spenden von italienischen und spanischen Spendern wird die Unterstützung des Altersheims in Bethlehem auch in diesem Jahr ermöglicht. Ende Juli werden zwei Experten des Centro Civitas Vitae in Padua, eine der größten Pflegeanstalten in Europa, das Altersheim besucht, um die Leitung und Verwaltung zu überprüfen und verbessern.

***

Eine Spende für das Heilige Land können Sie online oder per Banküberweisung den Projekten der Franziskaner im Heiligen Land zukommen lassen. Genauere Infos finden Sie unter:

https://www.proterrasancta.org/de/helfen/